FANDOM


"Ich hab die Schnauze voll von Waschlappen, die mir nicht das Wasser reichen können!"
- Son Goken zu der Armee von Janbu

Son Goken

Mantis Face

Mantis Body

Mantis Demon

Alias "Falscher Dache" - "Giryū" - 偽竜
Japanischer Name 孫 後憲
Romaji Son Goken
Profil
Status lebend
Alter 22
Geschlecht männlich
Spezies Mensch
Haarfarbe schwarz
Augenfarbe rot
Zugehörigkeit
Freunde Belladonna
Partner Hirame
Gilde Salamander
Gruppierung Newcomer
Sonstiges
Auftritt(e) -

Allgemeines

Son Goken, besser bekannt unter seinem Beinamen "Goken der Falsche Drache/Fake-Drache" (偽竜 の 後憲, "Giryū no Goken") , ist Anführer seines eigenen Teams. Wie auch Peace versucht er mit seinen Leuten nach Zensekai zu gelangen und zählt in diesem Jahr zu den sogenannten "Newcomer", die sich auf Keepgoing eingefunden haben.

Des Weiteren handelt es sich bei ihm anscheinend um ein Talent, wodurch er die Gabe besitzt aus seinem Körper einen merkwürdigen, roten Schleim abzusondern.

Nach dem Zeitsprung wurde Goken von der Regierung zu einem der Superior Seven ernannt. Er treibt sein Unwesen am Anfang des zweiten Kontinentes und terrorisiert dort die sprechenden Tiere auf Janbu.

Wie sich herausstellte ist er Mitglied einer Gruppe von Kämpfern die sich die "Vier Reiter der Apokalypse" nennen.

ErscheinungBearbeiten

Goken Body

Goken's erster Auftritt

Son Goken ist ein eher klein gewachsener, junger Mann mit langen, scharzen und spitz zulaufenden Haaren. Ebenso auffallend sind seine roten Augen sowie sein durchtrainierter Körper. Für gewöhnlich trägt er einen dunkel gehaltenen, ärmellosen Mantel mit geschlossenem Kragen, welcher Aspekte einer Rüstung besitzt. In der Regel kombiniert er dieses Outfit mit einem Schal oder einem Stirnband sowie, ebenfalls in dunkleren Farben gehaltene, Handschuhen. Auch trägt er etwas weitgeschnittene Hosen sowie schwere Stiefel. 

Besonders auffallend ist, dass Goken's gesamter Körper scheinbar mit Piercings übersäht ist. So ersetzen diese sogar seine Augenbrauen.

CharakterBearbeiten

Goken Evil

"Wer sterben will, soll sich mir in den Weg stellen!"

Goken ist ein selbstbewusster, ernster und zur Extreme neigender Mann, der großes Vertrauen in seine Stärke setzt. In den Augen der Regierung ist Goken der gefährlichste aller Newcomer in diesem Jahr, da er Gefallen an Zerstörung findet und zeitgleich vor nichts zurückschreckt, so soll er bereits seine eigenen Teammitglieder umgebracht haben. Jedoch hat es den Anschein als würde der Falsche Drache ein "ernsthaftes Aggressionsproblem" besitzen, wie sein Newcomer-Kollege Neo feststellte, sowie ein sehr großes Ego. 

Des Weiteren hasst er es Befehle entgegen zu nehmen und scheint einen Hang zum Hochmut sowie übermäßigem Stolz zu besitzen.

Stärke & Besondere FähigkeitenBearbeiten

Goken Amoklauf

Goken im Rausch der Zerstörung

Aufgrund der Tatsache, dass Goken als der gefährlichste der Newcomer in diesem Jahr gilt sowie seine Fähigkeiten nach dem Zeitsprung die ganzen Bewohner von Janbu in Angst und Schrecken versetzen und er selbst den Titel eines Superior Seven trägt, sollte er über ein gewaltiges Maß an Stärke verfügen.

Seine Kräfte als Talent scheinen ihn dazu befähigen einen rötlichen Schleim aus seinem Körper erschaffen zu können, welcher sich, laut Goken selbst, "ernährt". Was es mit dieser Aussage auf sich hat, ist bislang unklar.

Des Weiteren waren die Kräfte seines Talents stark genug um selbst die Top-Kämpfer des Königreichs der Tiere zu besiegen.

Ebenfalls tötete Goken, laut Shir Khan, einen seiner eigenen Gefolgsleute, weil eben dieser von Khan besiegt wurde.

Aktuell scheint ihm lediglich noch eine Frau zu folgen, Belladonna, während vor dem Zeitsprung drei weitere Leute zu seinem Team gehörten. Dies legt die Vermutung nahe, dass diese ihr Leben verloren haben, wenn nicht gar durch die Hand von Goken selbst.

für weitere Informationen siehe hier

TriviaBearbeiten

Mantis Chibi

Chibi-Goken

  • Wie viele Charaktere hat auch Goken eine besondere Lache, in seinem Fall ein schrilles "Gerarara".
    • In der japanischen Lautmalerei steht "geragera" für hämisches, fieses Lachen.
  • In seinem Name "Goken" verstecken sich die japanischen Begriffe für "Fünf" (Go) sowie "Faust/Wächter" (Ken). Übersetzen lässt sich sein kompletter Name mit "dem Beschützer der Verfassung", bzw. kurz "Wächter".
    • Des Weiteren scheint sein Name eine Anspielung auf den Hauptprotagonisten der Anime- sowie Mangareihe Dragonball, "Son Goku", zu sein.
      • Ironischerweise stellen seine Charakterzüge eher das direkte Gegenteil von diesem dar und erinnern eher an den früheren Antagonisten aus Dragonball Z "Vegeta".
  • Da Goken einer Gruppierung mit dem Namen "Die Vier Reiter der Apokalypse" angehört, sollten noch drei weitere Kämpfer existieren, die eine ähnliche Kampfkraft besitzen.
    • Laut einigen humanoiden Tieren besitzt Goken auch ein Reittier.
  • Wie es scheint, handelt es sich bei ihm um den ersten der Superior Seven, der nicht der eigentliche Anführer einer Organisation ist.
    • Jedoch ist es möglich, dass er sich erst nach seiner Ernennung den Reitern anschloss.
  • Seine Partnerin bezeichnete ihn als die Verkörperung von "Hochmut kommt vor dem Fall".
    • Dies wurde jedoch von dem Apokalyptischen Reiter lautstark verneint.
Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.